Die Teilnehmer

Prof. Dieter Kempf

BDI-Präsident

Statement

»Deutschland profitiert wie kaum eine andere Volkswirtschaft von offenen Märkten. Unsere Unternehmen exportieren Produkte in fast alle Länder dieser Welt. Über globale Wertschöpfungsketten bindet die Industrie die besten Zulieferer in ihre Produktionsketten ein und stellt in vielen Branchen die Weltmarktführer. Innovationsfähig sind unsere Unternehmen nur, wenn sie die klügsten Köpfe aus Deutschland und aus dem Ausland für sich begeistern. Wir in der Wirtschaft müssen uns deswegen gemeinsam dafür einsetzen, dass Deutschland ein vielfältiges und weltoffenes Land bleibt.«

Kurz-Vita

Prof. Dieter Kempf, 1953 in München geboren, ist seit Januar 2017 Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie.